Der KarrierePlaner
Allgemein
Studieren in FFM
Career Services
Karriere
Im Gespräch
Events in FFM
Buchtipps
Unternehmensporträts
zurück zu "Karriere"

BERUFENET – das berufskundliche Netzwerk der Bundesagentur für Arbeit

Es gibt über 3.000 Berufe. Wer nach bestimmten Berufen und Berufsfeldern bei Suchmaschinen im Internet sucht, verliert sich rasch im Dschungel des WorldWide-Web. Einen umfassenden, aktuellen, multimedialen, komfortablen und kostenfreien Ausweg aus diesem Informationsdickicht bietet die Datenbank Berufenet der Bundesagentur für Arbeit. In diesem Datenbank-Netzwerk sind die Berufsbilder enthalten, die es gegenwärtig in Deutschland gibt. Man kann sich zum Beispiel informieren über die jeweiligen Ausbildungen und Studiengänge der einzelnen Berufe, die Zugangsvoraussetzungen, die Tätigkeitsbereiche, die speziellen Kompetenzen, die mit dem Beruf erworben werden sowie die Verdienst- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Ein weiterer Link führt direkt zu einer Liste jener Jobbörsen, die für den gesuchten Beruf besonders interessant sind. Zudem sind Hinweise über mögliche Spezialisierungen und Weiterbildungen vorhanden. Bis zu 60 dieser Informationsfelder sind den einzelnen Berufsbildern zugeordnet. Wer sich zum Beispiel zunächst‚ „vorsichtig“ orientieren möchte, kann – wie mit einem Weitwinkelobjektiv – erst einmal einzelne Berufsgruppen auswählen, um sich dann einem Zielberuf allmählich anzunähern.

Über die folgenden 16 große „Berufsfelder“ beginnt die Auswahl und Eingrenzung:

Über weitere 123 Teilberufsfelder gelangt man dann zu den konkreten Berufen.

Die Datenbank BERUFENET erreicht man über die Startseite der Bundesagentur für Arbeit im Internet www.arbeitsagentur.de. Dann wird der Link zu Berufenet angeklickt.

Karriereplaner - Ausgabe: SS 2014