Allgemein
Studieren an der Goethe-Universität
Karriereplanung & Jobsuche
Unternehmen berichten
Unternehmensporträts
Selbst-Check
zurück zu "Allgemein"

Grußwort des Präsidenten

Liebe Studierende,

jeder Wechsel ist ein Übergang mit Ungewissheiten: ob von der Schule zur Universität, ob vom Studium in die Arbeitswelt, ob von einem Arbeitgeber zum anderen – immer werden neue Herausforderungen und Anforderungen auf Sie warten. Und gerade die letzten Jahre haben gezeigt, dass selbst nach einem Wechsel, nach einer Entscheidung im Glauben, man wisse, worauf man sich einlässt, doch noch alles anders werden kann. Und so sind auch die Zeiten, zu denen Berufswege klar vorgezeichnet, Berufsfelder klar definiert waren, längst passé, und das nicht nur, aber auch auf Grund der alles und jeden erfassenden Digitalisierung und der großen vor uns liegenden Herausforderungen im Bereich von Klimawandel, Ressourcenverteilung und gesellschaftlichem Wandel. Die Folge ist eine erhöhte Dynamik im Berufsleben, ist die Notwendigkeit, sich immer wieder Neues anzueignen, kurzum: zu lebenslangem Lernen. Denn so gut auch immer Sie – gerade auch hier bei uns an der Goethe-Universität – ausgebildet wurden, wie viel auch immer Sie sich aneignen im Fach und nebenbei: unser Wissen wächst in einer unglaublichen Geschwindigkeit und so manche Lösung bedarf einer schnellen und kompetenten Handlung.

Doch wo nun hin mit all Ihrem Wissen, wohin den nächsten Sprung wagen? Der Ihnen vorliegende KarrierePlaner bietet Ihnen einen guten Überblick, wie Sie einen der vielen Übergänge in Ihrem Leben, nämlich den aus dem Studium ins Berufsleben, optimieren können – damit dieser nicht zum buchstäblichen Sprung ins kalte Wasser wird. Mit der Ihnen hier an die Hand gegebenen Unterstützung im Bereich Beratung, Jobsuche und Bewerbung bieten wir Ihnen – um in der Metapher zu bleiben – einen sehr guten „Startblock" und die vielen Informationen über Wassertemperatur, -härte und -tiefe, machen den Sprung planbarer oder zumindest in seiner Wirkung erkennbarer: den Sprung selbst aber, den können wir Ihnen nicht abnehmen!

Im KarrierePlaner stellen sich Ihnen zahlreiche namhafte Unternehmen vor und Sie finden Antworten hinsichtlich Fragen zu Berufs- und Karriereplanung. Nutzen Sie jedoch schon während Ihres Studiums Gelegenheiten (wie sie Praktika und Messen sowie andere Begegnungsformate bieten), um Ihre persönlichen Ziele zu schärfen. Hier helfen wir Ihnen gern, der Career Service bietet Ihnen eine Plattform, um sich mit Unternehmen sowie Job- und Karrieremöglichkeiten während und nach dem Studium auseinanderzusetzen.

Für Ihre individuellen Vorstellungen und Beratung steht Ihnen das Team gerne zur Verfügung. Und auch im kommenden Semester unterstützt Sie die Goethe-Universität zusammen mit dem Career Service auf Ihrem zukünftigen Weg weiterhin mit einem digitalen Angebot. Auch wenn die durch Corona erzwungene lange Zeit des scheinbaren Untätigseins Sie vielleicht zur Ungeduld verführt, jetzt endlich loszulegen, einen Rat zum Abschluss: nehmen Sie sich die Zeit der Vorbereitung! Denn das Berufsleben ist, um in der Metapher des Schwimmens zu bleiben, mehr als nur ein 10 km Freiwasserschwimmen – und je besser die Planung, desto klarer der Kurs, und es kommt so (hoffentlich) nicht zu Irrungen und Wirrungen bei den ersten Schwimmzügen im Beruf.

Ich wünsche Ihnen viele kreative Ideen bei der Lektüre – damit Sie sich Ihre individuelle „ökonomische Nische" selbst gestalten können!

Ein erfolgreiches Semester und herzliche Grüße

Prof. Dr. Enrico Schleiff
Präsident der Goethe-Universität Frankfurt

Karriereplaner - Ausgabe: SoSe 2022