Allgemein
Studieren an der Goethe-Universität
Bewerbungstipps
Schwerpunkte
Jobmessen
Buchtipps
Unternehmensporträts
Selbst-Check
zurück zu "Buchtipps"
RESPEKT. Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen

Für Sie gelesen

Von Jessica Kuch, Redakteurin Multimediasystem/Öffentlichkeitsarbeit, CAMPUSERVICE der Goethe-Universität

René Borbonus zählt zu den führenden Spezialisten für professionelle Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Er ist Trainer und Coach und bildet eine Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Zu seiner Klientel gehören Topmanager und Politiker. Seit seiner Lehre zum Bankkaufmann und des darauf folgenden Studiums in Germanistik, Politik und Psychologie beschäftigt er sich mit überzeugender Kommunikation.

Doch was hat Kommunikation mit Respekt zu tun und warum wird dieses Buch vorgestellt? Die Antwort ist einfach: Respekt ist nicht nur eine Voraussetzung für eine funktionierende Gesellschaft, es ist eine Tugend die den Alltag sowohl beruflich als auch privat erleichtert und das soziale Miteinander stärkt. Um schwierige Situationen meistern zu können braucht es Selbstbeherrschung, Überzeugungskraft und Konfliktfähigkeit. Respekt fängt gegenüber den Eltern an, also in der Kindheit und zieht sich durch das ganze Leben, bis hin zu Respekt vor seinen Vorgesetzten, Kunden oder Partnern. Dabei spielt die Kommunikation eine wichtige Rolle – denn nur wer lernt, mit anderen respektvoll umzugehen, sowohl verbal als auch nonverbal, wird am Ende Respekt und Anerkennung gewinnen.

FAZIT: „Die Wiederentdeckung einer vergessenen Tugend […]“ und wie wir lernen sie sinnvoll in Beruf und Alltag einzusetzen.

Autor: René Borbonus
ISBN: 978-3-43020-110-0

Karriereplaner - Ausgabe: WS 2011/2012