Der KarrierePlaner
Allgemein
Studieren in FFM
Career Services
Karriere
Im Gespräch
Events in FFM
Buchtipps
Unternehmensporträts
zurück zu "Karriere"

Feierliche Auszeichnung für Spitzenstudierende

Am 9. Juni wurden die derzeit besten Bachelorstudierenden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften im Rahmen der Dean´s List-Feier ausgezeichnet. Damit werden außergewöhnliche Studienleistungen gewürdigt und die Ausgezeichneten erhalten eine positive Referenz für den Einstieg in den Arbeitsmarkt.

Mit der Prämierung der besten Studierenden setzt der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ein klares Zeichen, dass sich Top-Leistungen lohnen. „Wir verzeichnen kontinuierlich steigende Studierendenzahlen und es ist wirklich beachtlich, wenn man in seinem Bachelorjahrgang zu den 15 Besten zählt und auf die Dean´s List aufgenommen wird“ lobte Professor Dr. Alfons Weichenrieder in seiner Rede.

Sehr gute Chancen haben grundsätzlich alle engagierten Studierenden des Fachbereichs, denn renommierte Firmen, so die Betonung vieler der anwesenden Unternehmenspartner, sind nicht nur auf der Suche nach den „High Potentials“, sondern auch nach den „Right Potentials“: Bewerber, die mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Hintergrund ins Unternehmen passen.

Die Dean´s List Feier bildet eine ausgezeichnete Plattform für den Dialog zwischen den TOP-Studierenden und den hochkarätigen Förderunternehmen des Fachbereichs. Freuen dürfen sich die Ausgezeichneten über eine Vielzahl exklusiver Angebote.

Weitere aktuelle Events werden jeweils auf der neuen Webplattform unter http://deanslist-frankfurt.de/sites/startseite.php für die Dean´s List-Mitglieder veröffentlicht.

Statements unserer Dean‘s List-Partner
„Was habe ich erwartet, als ich zum ersten Mal über den Campus der Goethe Universität ging, um an der Feier zur Dean’s List teilzunehmen? In erster Linie wohl eine Mischung aus Professionalität und Lockerheit, einen Rahmen, in dem zeb/ sich ambitionierten Studenten als attraktiver Arbeitgeber präsentieren kann. Viele interessante Begegnungen mit jungen, engagierten Teilnehmern haben diese Erwartungen erfüllt – und im Nachgang sogar übertroffen: Nachfolgende Gespräche konnten die Zusammenarbeit zwischen dem Career Center der Goethe Universität Frankfurt und zeb/ weiter intensivieren und vor wenigen Tagen wurde ein erster Arbeitsvertrag zwischen einer Teilnehmerin der Dean’s List Feier und zeb/ abgeschlossen.
Warum beteiligt sich zeb/ als Partnerunternehmen an der Dean’s List? Das ist schnell gesagt. Die Managementberatung zeb/ berät Banken und Versicherungen in Bezug auf strategische und operative Fragestellungen in den Themen Vertrieb, Organisation & Transformation, Unternehmenssteuerung, Human Capital und IT. zeb/ gehört mit über 700 Mitarbeitern in diesem Markt zu den großen Playern im deutschsprachigen Raum und will den erfolgreichen Wachstumskurs mit zweistelligen Wachstumsraten fortsetzen. Dafür brauchen wir hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Anspruch ist es, dass wir vor allem an unseren eigenen Standorten – wie z. B. in Frankfurt, München, Hamburg, Münster und Berlin, in Zürich, Wien und Warschau – bei den sehr guten Studierenden mit Schwerpunkt Banking und Finance bekannt sind und als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden.“

Burkhard Hanke
Leiter Recruiting zeb/

„Die Goethe-Universität und Lufthansa blicken bereits auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Als einer der größten Arbeitgeber im Rhein-Main-Gebiet bieten wir vielfältige Einstiegsmöglichkeiten sowohl für Studierende als auch für Absolvent/innen.
Bei der Dean‘s List-Preisverleihung im Juni konnten wir bereits viele äußerst engagierte und motivierte Studierende kennenlernen. Als neuer Partner der Dean‘s List freuen wir uns sehr auf den weiteren persönlichen Kontakt mit Ihnen!
Wir planen, in Kürze unsere Zusammenarbeit mit der Goethe Universität auszubauen und verschiedene Aktionen speziell für die Studierenden anzubieten. Wir freuen uns natürlich über Ihr reges Interesse daran – pünktlich zum Start werden wir Sie gemeinsam mit der Hochschule über alle geplanten Aktionen informieren.“

Christoph Fay
Leiter Hochschulmarketing &
Nachwuchsführungskräfteprogramme,
Deutsche Lufthansa AG

Karriereplaner - Ausgabe: WS 2011/2012