Allgemein
Studieren an der Goethe-Universität
Bewerbungstipps
Schwerpunkte
Jobmessen
Buchtipps
Unternehmensporträts
Selbst-Check
zurück zu "Schwerpunkte - Zukunftsperspektive: Welche IT-Fähigkeiten sind morgen gefragt? "

CID GmbH

– Innovativ. Kreativ. Engagiert. Anders. Du.

Die CID GmbH ist ein international agierendes IT-Unternehmen in der Nähe von Frankfurt, welches innovative, intelligente Softwarelösungen und Produkte für effiziente, digitale Prozesse und Automatisierungen entwickelt. Sie unterstützt strategische und taktische Abläufe mit Künstlicher Intelligenz. Wenn es um die Entwicklung von Web-Applikationen geht sind HTML, JS, CSS, vorzugsweise SPAs mit Angular und Typescript Fähigkeiten die bei uns eine große Rolle spielen. Auch im Bereich der Entwicklung von Backend-Services/ Web Services sind Rest/ HATEOAS Fähigkeiten enorm wichtig.

Wir haben für jeden Charakter den passenden Standort, sei es in einer Großstadt oder auf dem Land im Grünen. An unserem Hauptsitz in Freigericht (Hessen) werden wir im Frühjahr 2020 unser neugebautes Bürogebäude beziehen. Dieses neue Arbeitsumfeld ist ein Signal der Wertschätzung an die bestehenden Mitarbeiter des Unternehmens und eine Einladung an die talentiertesten Köpfe im Markt, sich bei der CID zu bewerben.

Möchtest Du etwas bewegen? CID bietet Dir diese Chance in unserer wirtschaftlich stabilen und expandierenden Unternehmensgruppe. Neben abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten, erwarten Dich große Herausforderungen und viele Möglichkeiten die Zukunft aktiv mitzugestalten, im Besonderen auch Deine eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen und dabei eigenverantwortlich zu handeln.

Max Murakami
Position: Solution Architect
Bei CID seit: 2017

Eine Brücke zwischen Forschung und Entwicklung – so sehe ich meine Arbeit bei der CID. Als Solution Architect bin ich Ansprechpartner verschiedener KI-Anwendungen, koordiniere die Weiterentwicklung mit unseren Forschungspartnern und betreue die produktive Umsetzung. Ich finde es spannend, Projekte zusammen mit Kollegen aus unterschiedlichen Teams voranzutreiben und dabei auch selbst Hand anlegen zu können.

Nach meiner Promotion an der Goethe-Universität im Bereich der theoretischen Hirnforschung wurde ich 2017 Teil der CID. Damals zog es mich in die Software-Entwicklung, und ihre faszinierenden Technologien der KI-basierten Textverarbeitung machten mich auf die CID aufmerksam. Was ich an der CID schätze? Ein positives Arbeitsklima, Vielseitigkeit in der Arbeit und einen starken Fokus auf Teamwork!

Richard Schiller
Position: Solution Architect
Bei der CID seit: 2017

Ich bin Richard, leidenschaftlicher Softwareentwickler und arbeite seit zwei Jahren als Solution Architekt bei der CID GmbH. Die CID steht für mich für die beste Kombination aus junger, motivierter Start-Up Kultur verbunden mit der Professionalität und der langjährigen Erfahrung eines etablierten mittelständischen Unternehmens. Durch kleine, eigenständig organisierte Teams gibt es für jeden die Möglichkeit direkt mitzugestalten. Durch das Unternehmen wird dabei sowohl die persönliche Weiterentwicklung als auch der Teamzusammenhalt unterstützt und gefördert. Ich schätze sehr bei der CID gemeinsam mit klugen Menschen an fachlich anspruchsvollen Aufgaben zu arbeiten.

Hendrik Bitzmann
Position: Data Scientist
Bei der CID seit: 2017

Als ich im März 2017 mein Berufsleben bei der CID als Data Scientist startete, war die Firma ein unbeschriebenes Blatt für mich. In den letzten 3 Jahren konnte ich selbiges mit meinen Erfahrungen innerhalb der CID füllen. Arbeiten bei der CID heißt für mich an ersten Stelle Vertrauen genießen. Ich arbeite größtenteils selbstorganisiert an spannenden Projekten und habe dabei stets die Möglichkeit mich auf den aktuellen Stand der Forschung zu bringen, um so die bestmöglichen Lösungen zu finden. Weiterhin schätze ich das sehr gute Verhältnis zu Kolleginnen und Kollegen. Die CID veranstaltet zahlreiche Firmenevents, wie Escape-Room, Grillschule oder Kanutouren, welche es ermöglichen sich auch außerhalb des Arbeitskontextes besser kennen zu lernen und unterstützt damit die angenehme Arbeitsatmosphäre.

Christian Alt-Wibbing
Position: Softwareentwickler
Bei der CID seit: 2018

Ich war sehr nervös, als ich damals zu diesem hochmodernen Unternehmen wechselte. Ich hatte von den vielen spannenden Projekten und den modernsten Technologien die zum Einsatz kommen gehört. Im Nachhinein kann ich sagen, dass ich absolut keinen Grund dazu hatte. Ich kam ins Büro und wurde herzlichst empfangen und hervorragend eingearbeitet. Mein Name ist Christian, arbeite seit Februar 2018 als Softwareentwickler im Bereich Finance, erstelle und verwalte Microservices zur Ablösung des Legacy-Systems eines Webshops und einer Warenwirtschaft. Mein Schwerpunkt hier sind .NET Core Services mit asynchroner Kommunikation (Messaging) und synchroner Kommunikation (HTTP). Tatsächlich werden bei der Entwicklung spannende Technologien und Konzepte, wie Kafka, RabbitMQ, Microservice-Architektur und Graph- QL eingesetzt. Durch die erstklassige Unterstützung der Kollegen kann man sich leicht, auch wenn keine Erfahrung besteht, in das Thema einarbeiten. Das Arbeiten mit modernen Entwicklungsumgebungen, Technologien und Architekturen hat mich auf diese Firma aufmerksam gemacht, doch was ich am meisten schätze ist, dass man sich hier auf Augenhöhe unterhalten kann. Die Ideen eines Azubis findet hier genauso Gehör, wie die Ideen eines erfahrenen Entwicklers. Im Unternehmen kommt man sich eher wie ein Familienmitglied, als ein Kollege vor.

Karriereplaner - Ausgabe: SoSe 2020