Der KarrierePlaner
Allgemein
Studieren in FFM
Career Services
Karriere
Im Gespräch
Events in FFM
Buchtipps
Unternehmensporträts
zurück zu "Allgemein"
Bildergalerie

Grußwort der Präsidentin

Liebe Studierende,
„Karriereplaner“? Das klingt so, als wäre die berufliche Laufbahn eine Abfolge von Schritten, die man am Anfang seines Studiums auf einem Reißbrett vorzeichnen könnte und dann nur noch abzulaufen bräuchte. Die Wirklichkeit ist in der Regel spannender: Wir können immer nur einen Fuß vor den anderen setzen, und die Gelingensfaktoren – dazu zählen Kolleginnen und Kollegen, aber auch der Zufall und Ihre Motivation – ändern sich ständig. Insofern heißt Planen, die Augen offen zu halten, Möglichkeiten zu schaffen und sich selbst zu fragen: Ist das ein guter nächster Schritt für mich?

Sie studieren in einer weltoffenen Stadt, an einer Universität, die deutschlandweit und international anerkannt ist.
Sie haben damit einen Ort gewählt, an dem Sie viele Möglichkeiten haben, Karriereoptionen bereits während des Studiums zu schaffen,
etwa durch Praktika bei einer der vielen Wirtschafts-, Kultur- und gesellschaftlichen Institutionen, die in Frankfurt ihren Sitz haben.

Wir möchten Sie ermuntern, Ihre individuellen Vorstellungen zu entwickeln, und Sie dabei unterstützen, diese umzusetzen. Für all Ihre Fragen zum Berufseinstieg und zur Karriereplanung finden Sie beim Career Service Ansprechpartner. Sie bieten Beratung sowie Workshops an und können Wege durch den Informationsdschungel weisen.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude!
Ein gutes Sommersemester 2017 wünscht Ihnen

Prof. Dr. Birgitta Wolff
Präsidentin der Goethe-Universität

Karriereplaner - Ausgabe: SS 2017