Der KarrierePlaner
Allgemein
Studieren in FFM
Career Services
Karriere
Im Gespräch
Events in FFM
Buchtipps
Unternehmensporträts
zurück zu "Karriere"
Bildergalerie

Erfolgreich bewerben!

Workshop mit Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

in Kooperation mit dem Career Center der Goethe-Universität Frankfurt
Kommt gut an: Vorbereitung. Mit Ihrer Bewerbung möchten Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen und gut vorbereitet ins Rennen gehen. Lernen Sie von den Profis aus der Personalabteilung von Ernst & Young und erarbeiten Sie mit Ihnen die Grundregeln erfolgreicher Bewerbungsgespräche an konkreten Beispielen aus der Praxis.

Sie erarbeiten Ihr persönliches Profil, erhalten Einblicke in die Anforderungen an eine schriftliche Bewerbung und erfahren, wie man sich am besten auf ein persönliches Vorstellungsgespräch / Assessment Center vorbereitet. Dazu erproben Sie Ihre Selbstpräsentation und stellen Sequenzen aus Interviewsituationen nach. Lernen Sie, wie man sich professionell in Vorstellungssituationen verhält und lassen Sie vom Experten Ihren CV checken. Der Workshop wird ca. 4 Stunden in Anspruch nehmen und bietet Ihnen ausreichend Raum für Ihre individuellen Fragen. Es ist Ihre Zeit, machen Sie das Beste daraus!

Erfolgreich bewerben!
Dozent
Timo Meisenzahl, Leiter Hochschulmarketing Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, www.de.ey.com

Termin
Montag 13.05.2013, 14:00 Uhr – 18:00Uhr,
Universität Frankfurt / Campus Westend

Anmeldung
Career Center der Goethe-Universität Frankfurt

E-Mail
cc@uni-frankfurt.campuservice.de

Der genaue Veranstaltungsort / Raum am Campus Westend wird bei der Anmeldebestätigung per E-Mail durch das Career Center mitgeteilt. Die Teilnahme ist für Studierende und Absolventen / innen der Goethe- Universität Frankfurt kostenfrei. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 25 Personen.

STECKBRIEF

Name
Timo Meisenzahl

Position
Leiter Hochschulmarketing

Unternehmen
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Abschluss
DiplomBetriebswirt (Personal und Unternehmensführung) an der FH Aschaffenburg

Karriereplaner - Ausgabe: SS 2013