Der KarrierePlaner
Allgemein
Studieren in FFM
Career Services
Karriere
Im Gespräch
Events in FFM
Buchtipps
Unternehmensporträts
zurück zu "Karriere"

Meeting law students from all over the world

Linklaters Global Summer Students’ Programme in London

Das Global Summer Students’ Programme (GSSP) ist ein zweiwöchiges Praktikumsprogramm, das einmal jährlich im Linklaters-Büro in London stattfindet. Wir – die fünf deutschen Teilnehmer – kamen auf Einladung aus Düsseldorf, Frankfurt am Main und München. Hier hatten wir Linklaters zuvor im Rahmen des sechswöchigen deutschen Praxisprogramms kennen gelernt. Am Ende dieses Programms in Deutschland erhielten wir als Auszeichnung nun die Möglichkeit internationale Luft zu schnuppern und erste praktische Erfahrungen in einem Arbeitsumfeld im Ausland zu sammeln.

Insgesamt nahmen 28 Studierende aus neun verschiedenen Ländern an dem diesjährigen Programm in London teil. Vertreten waren (mit Anzahl der Teilnehmer): China (6), Deutschland (5), Portugal (5), Niederlande (3), Spanien (3), Brasilien (2), Schweden (2), Belgien (1) und Luxemburg (1).

Das GSSP bot uns ein umfangreiches und vielfältiges Programm. Die erste der beiden Wochen sah vor allem Präsentationen und Workshops vor. Partner und Associates aus den drei Bereichen Finance & Projects, Corporate und Commercial/IP standen uns Rede und Antwort über ihre tägliche Arbeit. Daneben hatten wir selbst die Gelegenheit, in mehreren case studies syndizierte Projektfinanzierungen, grenzüberschreitende Unternehmenskäufe und vieles mehr zu simulieren. Spannend waren bei der Bearbeitung der Fallstudien nicht nur die juristischen Fragen, sondern vor allem die Zusammenarbeit mit künftigen Juristen aus unterschiedlichsten Kulturen und Juristenausbildungen.

Fachliche Unterstützung erhielten wir durch das englische College of Law, das uns mit zwei Dozenten die gesamte Zeit über zur Verfügung stand. Der so gewonnene Einblick in die Arbeit der Kanzlei wurde noch abgerundet durch Präsentationen aus den Bereichen Strategy, Marketing, Corporate Responsibility, Risk and Compliance sowie Knowhow and Knowledge Management.

Die zweite Woche unseres Aufenthalts erlebten wir jeweils an der Seite zweier Anwälte, die uns für einige Tage in ihr Büro, ihr Team und ihre Tätigkeiten integrierten. Dies vermittelte uns einen Überblick über das „wirkliche Leben“ im Londoner Büro. Begleitend arbeiteten wir in kleinen Teams als fiktive Anwälte an einen Unternehmenskauf nach englischem Recht. Die Ergebnisse dieser abschließenden case study präsentierten wir schließlich einer Jury des College of Law.

Neben der Arbeit im Office hatte das GSSP stets auch social events vorgesehen. Auf dem Programm standen unter anderem eine Stadtrundfahrt durch London zu Land und zu Wasser („Duck Tour“), eine beeindruckende Fahrt im London Eye, ein gemeinsames Abendessen sowie – zum Abschluss – ein Besuch des Musicals Mamma Mia mit anschließender Abschiedsfeier in einem Salsa Club.

Insgesamt hatten wir während unserer ereignisreichen sowie spannenden Zeit im Londoner Büro die einmalige Gelegenheit, Linklaters aus einer sehr internationalen Perspektive kennen zu lernen. Unser erster Einblick in eine „truly global law firm“!

Johannes Porsch, Praktikant aus dem Frankfurter Linklaters Büro

Karriereplaner - Ausgabe: SS 2012